Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Musical-Ticketservice

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Musical-Ticketservice

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet
06.04.2018
Musicalvienna, Kundendienst

Eine Freundin hat mir heute ein Mail weitergeleitet, das sie gerade von einem Ticketservice erhalten hat:

WIEN-TICKET Kundenservice <kundenservice@wien-ticket.at>

16:50 (vor 4 Stunden)

Ihre Nachricht 

   An: WIEN-TICKET Kundenservice
   Betreff: Aw: WIEN-TICKET | Betreff: WG: Anfrage über das Kontaktformular auf musicalvienna.at
   Gesendet: Samstag, 24. September 2016 07:56:27 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien

 wurde am Freitag, 06. April 2018 16:50:12 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien ungelesen gelöscht.


Der Kundenservice  von Wien-Ticket der Musical-Bühnen löscht also  nach 1 1/2 Jahren ungelesen eine Anfrage über das Kundendienstformular der Musicalvienna- Homepage.

Was ist das für ein "Kundenservice"?

Kommentare

Plannxl

Das nächste Mal anrufen, dann passiert so etwas nicht.

Aufpasser

Das nennt man Chuzpe!

Aber gut zu wissen, wenn man wirklich eine Anfrage an die Vereinigten Bühnen stellen möchte.

kritischer Konsument

Ich habe mir gerade den Link oben angeschaut, das ist der Ticketservice der Städtischen Bühnen mit Raimundtheater und Ronacher!!!!

Unfaßbar, dem Absender einer Anfrage mitzuteilen, daß sein Mail ungelesen gelöscht wurde!

kritischer Konsument

Ach ja, vergessen: sie weiß gar nicht mehr, um was es ging.

Werbung