Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Die Mucha ganz neu

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Die Mucha ganz neu

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet
20.06.2015
DieMucha

Welch eine Überraschung so ohne Vorwarnung, denn am Nachmittag hat noch alles wie gewohnt funktioniert. Jetzt plötzlich die als Favorit abgespeicherten aktuellen Eintragungen als Fehlermeldung. Über die Startseite der 3 Mucha-Portale dann zur neuen HP dm.diemucha.at. Links die "Mucha-Aufreger" mit Aufpassers Sprachkritik, den immer aktuellen Lebensmitteln und einem Novomatic-thread von 2012, den ich längst gelöscht glaubte. Rechts ein paar alte und neue gemischt.

Leider in der Mitte nur die aktuellsten Beitrage, nicht die aktuellsten Kommentare. Das wäre sehr mühsam, die letzten Postings von heute zusammenzusuchen. Wenn das so bleibt, werde ich mich nur auf ein paar wenige Themen, die mir ein Anliegen sind, beschränken, aber vielleicht ist die Site noch nicht fertig.

Sehr schön, daß es wieder die Top-Stories gibt, die auch schon ausgestorben waren.

Und Frau Mucha in einem TV-Beitrag. Kompliment, kein bißchen älter geworden.

Schließlich hat das Anmelden/registrieren/ neues Paßwort mit mehreren Anläufen doch noch funktioniert. 

Kommentare

kritischer Konsument

@admin

Links sind jetzt die neuesten Kommentare zu 9 Themen ohne Namen der Poster, so daß man nicht weiß, bis wohin man sie kennt bzw selbst geschrieben hat.

Früher hatten wir mindestens 2 Seiten der letzten aktuell kommentierten und man konnte die Liste bis zum letzten eigenen Beitrag abarbeiten. 

Zahlreiche Themen,die wir noch vor 2 Wochen regelmäßig diskutiert haben, sind außer Evidenz geraten. 

Die Seite wurde verschlimmbessert, wobei ich mich noch frage, was besser wurde.

kritischer Konsument

Also nach einem neuerlichen Versuch hier, ging es jetzt auch über die Suchfunktion und mit den Titeln. Heute vormittag war auf den einzelnen Seiten viel mehr Rot, jetzt dominiert weiß.

kritischer Konsument

Oh je,

auf der Suche nach einer bestimmten Kaffeehaus-Kritik bin ich auf die Site Reisen und Speisen - Gastronomie, dann zurück zu 2014.

Dort sieht man zwar den "Autor" und das Datum, nicht aber die Überschrift, um welches Lokal es sich handelt. Dazu muß man alle anklicken, wenn nicht schon in den ersten Zeilen der Name wiederholt wird. 

kritischer Konsument

Ja, eh sind die neuesten Kommentare der letzten beiden Tage jetzt links oben, aber wenn ich mir nicht explizit gemerkt habe, mit welchen Wörtern mein Beitrag begonnen hat, klicke ich den eigenen an und weiß nicht genau, ob jemand darauf geantwortet hat.

kritischer Konsument

Und warum sind z.B. Lebensmittel und Sprache auf beiden Seiten (als Aufreger und Top-Beitrag) mit einem großen Teil des Textes?

Wo sind die anderen chronischen Kommentatoren? Wir waren doch eh nur ein paar und jetzt haben sich erst 3 oder 4 neu angemeldet?

administration

@ kritischer Konsument: Wir haben nach Ihrer vorletzten Anregung/Kritik auf der linken Seite oben die letzten Kommentare positioniert. Sie sehen dort zu welchem Beitrag die letzten Kommentare wann verfasst wurden. Im Prinzip wie auf der "alten" Webseite. Für Interessierte gibt es unten rechts die letzten Kommentare in voller Länge. Besteht Interesse mehr darüber zu lesen, gibt es den Button "weiterlesen", dann werden Beitrag und Kommentare in voller Länge sichtbar.

kritischer Konsument

Novomatic vom Okt 2012 wurde im Frl 2014 zuletzt kommentiert. Was ist das für ein "Aufreger"? Klickt man dort "Kommentare" an, kommt man zu deren erste Seite und muß sich erst zur letzten Seite klicken und dann noch runterscrollen, weil die letzten Kommentare unten stehen statt wie bisher oben.

Warum ist das Kommentarformular gleich nach dem Beitrag? Erst sollte man die Antworten lesen (die neuesten wieder ganz unten). Es war sinnvoll, dann auf "antworten" zu klicken und es öffnete sich das Formular.

Die Übersichtlichkeit ging total verloren. Es fehlt der alte Index, dann die Rubriken nur mit den Überschriften und die  "neuesten Beiträge = Kommentare als Übersicht.

kritischer Konsument

Also Leute, mi gfreits nimmer. Alles umständlicher, schlechter zu finden....

Die alte Seite der "neuesten Beiträge" = damals "neueste Kommentare" war doch gut, warum verschwand die?. Jetzt muß man ewig herunterscrollen, um die letzten 3 oder 4 Kommentare ganz am Ende, bis vorgestern links, jetzt rechts zu finden. Wieder fehlt die Rubrik! Wieso soll ich wissen, ob mich der Kommentar von alexis - Stichwörter Party, Hygiene, Garten - interessiert?. Hätte ich mir sparen können- das Elektric Festival interessiert mich nicht. Über den neuesten Kommentaren endlos die "Mucha-Aufreger" (z.T. 6 Jahre alte, seit langem unkommentierte!) und "Top-Beiträge". Da ist es nicht notwendig, fast den ganzen Text zu bringen.

Alle noch in der vergangenen Woche regelmäßig kommentierten Beiträge sind nicht mehr aufzufinden, wenn man sie sich nicht Titel und Standort notiert hat.

 

Gerade sehe ich, neueste Kommentare sind rechts unten, aber auch links oben.

Bis jetzt habe ich noch keinen einzigen Vorteil des neuen Systems gefunden!

administration

Wir kümmern uns sofort um das Problem.

Aufpasser

Ich habe gerade bei jeder Seite Schwierigkeiten und bekomme permanent die Meldung, ich soll ein "Script" abbrechen, weil es Verzögerungen im Internet bewirkt. Läßt sich immer schwer wegixeln, kommt dann aber immer wieder.
Ein bißchen schmökern will ich noch, aber wenn es nicht klappt, verschwinde ich gleich.

Seiten

Werbung