Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Sonstige

Bild des Benutzers horoz

Was bringt eine MB ?

horoz
0
Noch nicht bewertet

Vorab meine Fragen:

●Gibt es eigentlich eine Untersuchung oder Studie, die den Benefit einer Mitarbeiterbefragung als Gegenstand einer Analyse hat?
●Hat einer Erfahrung mit einer Mitarbeiterbefragung?
●Welche Fragen nimmt man am besten ?

Es geht darum dass ich gemerkt habe dass sehr viele Betriebe eine MB machen. Ich überlege auch eine solche einzuführen aber weiß leider nicht was es mir bringen kann oder wie ich diese aufbauen soll |-( Daher auch meine Fragen an euch. Erhoffe dass ich hier Hilfe bekomme und mir auch jemand konkret sagen kann ob ich diese machen soll.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Fundraiser bzw. PromoterInnen

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Amnesty International, Greenpeace und die ganze Wohltätigkeitsfamilie drumherum...
Egal wo man hingeht, und man ist meistens auch noch spät dran, wird man von Fundraisern und PromoterInnen angeworben und umlagert.

Bild des Benutzers Fribba

Ausbildung zum Medizinischen Masseur: gute Schulen

Fribba
0
Noch nicht bewertet

Ich interessiere mich sehr dafür ins Gesundheitswesen zu gehen, besonders würde mich der Beruf des Medizinischen Masseurs bzw. später der des Heilmasseurs reizen.

Nun habe ich einige Schulen die eine solche Ausbildung anbieten zur Auswahl, besonders angetan hat es mir aber die hier: http://www.bergler.at/de/kurse-ausbildungen/massage/medizinischer-masseur/

Meine Frage: hat irgendjemand hier Erfahrung mit Kursen von Bergler gemacht?
Wenn ja, kann man sie empfehlen oder gab es Schwächen?

Ich bin gespannt auf jedes Feedback.

Bild des Benutzers Elwedritsche

Organisationschaos be der VHS Urania

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet

Als ich 2012 einen Feldenkrais-Kurs an einer Volkshochschule in Wien machen wollte, waren alle, die ich mir von Zeit und Ort her ausgesucht habe, schon belegt.
2013 habe ich mich sehr zeitig angemeldet bei drei verschiedenen Kursen an zwei Lokalitäten und, wie es verlangt wird, das Geld auch gleich überwiesen.
Alle drei Kurse wurden dann mangels Teilnehmern (mind. 6) abgesagt und das Geld zurücküberwiesen.
Die Urania bot heuer gleich mehrere Kurse an und ich habe mich dieses Jahr noch vor der Online-Anmeldung telefonisch erkundigt: Findet dieser Vormittags-Kurs statt, d.h.

Bild des Benutzers Ninakrabbe

VORISCHT VOR CAROLS UMZUG WIEN 21Bezirk

Ninakrabbe
0
Noch nicht bewertet

Obwohl Carlos-Umzug noch immer nicht bei der WKO registiert ist treiben sie nach wie vor bei wwww.willhaben.at ihr Ding.
Finazaufsicht wurde jetzt von mir verständigt,weil SCHEINFIRMEN haben da nichts zu suchen

Bild des Benutzers anais

Arbeitsrecht-Mitarbeiter gekündigt/Kündigunsschutz

anais
0
Noch nicht bewertet

Guten Morgen, ich habe eine Frage zum Arbeitsrecht.

ich habe einen Mitarbeiter gekündigt der seid der Neugründung 2009 bei uns gearbeitet hat.
Dieser verweist sich durch seinen Anwalt auf eine längere Betriebs-Zugehörigkeit (Druckerei im Familienbesitz war vorher schon mit ihm als Arbeiter in zusammenarbeit) diese Firma hat Insolvenz gemacht.

Ich bin Arbeitgeber einer UG, habe neugegründet 2009, einen Arbeiter aus der Druckerei vor mir übernommen, jedoch in die neue Firma, mit neuen Arbeitszeiten und Gehaltsabrechnungen. Nur mit Mündlichen Absprachen ohne Vertrag.

Bild des Benutzers Gast

Arbeitsvertrag nicht verlängert wegen Gehfehler

Gast
0
Noch nicht bewertet

Hallo,
Ich habe da mal eine Frage was eigentlich Arbeitsrecht betrifft.
mein Arbeitsvertrag wurde nicht verlängert weil Ich einen Gehfehler nach eine OP im März zurück behalten habe.
die mündliche Aussage von der Geschäftsleitung war" Ihr Vertrag wird nicht verlängert weil Sie lauftechnisch nicht ganz ok sind und dadurch das Schwächste Mitglied im Team sind"!!
was Ich stark bezweifle, den meine Arbeit habe Ich immer gemacht!!
ist das rechtens, das man nicht weiter beschäftigt werden kann wenn man einen Gehfehler zurückbehalten hat????

Bild des Benutzers egonaufdersuche

Hortgebühren

egonaufdersuche
0
Noch nicht bewertet

Hallo,

ist es rechtens das die Gemeinde als Träger des Hortes die Hortgebühren auf einen Schlag verdoppelt?

LG

Bild des Benutzers leineseins

Brauche Hilfe beim Arbeitsgericht

leineseins
0
Noch nicht bewertet

Hey ich brauche Hilfe denn ich habe morgen einer Termin vor dem Arbeitsgericht,denn meine Firma hält mein Gehalt von April zurück.Ich wurde im April fristlos gekündigt da ich was gestohlen habe und ein verfahren eröffnet wurde was noch läuft,und ich aussgehe das die firma das Gehalt bis zum ende des verfahrens zurückhält, darf die Firma das? denn eigentlich hat ja das ein nichts mit dem anderen zu tun schadensansprüche kann sie denk ich auch nicht geltent machen da sie ja dei gestohlenen dinge wieder haben

gruß

Bild des Benutzers mabast

Ausbildung wird nicht vollendet

mabast
0
Noch nicht bewertet

hallo, ich bin im irak und kann hier meine schule nicht fortsetzen und brauche undbedingt hilfe. Ich weiss nicht wie ich wieder nach deutschland kommen soll, was soll ich jetzt machen ?
Ich war genau 8 jahre in der schule als ich in deutschland war dann hat mich mein vater hier her gezwungen, leider schaffe ich hier wegen nicht genügendes wissen die 10.

Seiten

Werbung