Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Sonstiges

Bild des Benutzers James_Bond

An alle Behinderte im Lande

James_Bond
0
Noch nicht bewertet

An unser lieben Behinderten im Lande, speziell die mit einem Krückstock!

Ich habe lange überlegt, ob ich die folgenden Zeilen überhaupt verfassen soll, aber ich kann nicht anders, ich muss meiner Meinung Luft machen.

Man stelle sich folgende Situation vor.
Ein Schlagersternchen hat in einer relativ kleinen österreichischen Gemeinde einen Auftritt vor sage und schreibe 5000 Zusehern, die alle auf den Auftritt zum Teil schon seit Monaten warten.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Mercer Studie: Wien 6. Mal "lebenswerteste Stadt"

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Vorab: Ich liebe Wien als Stadt von ganzem Herzen und fühle mich hier mehr als wohl. Auch die jährlich erhobene Mercer-Studie belegt zum 6. Mal in Folge, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt sein soll. Was gerne von Häupl und Vassilakou im Wahlkampf hochgehalten wird, muss aber auch hinterfragt werden: Die Mercer-Studie basiert nämlich "nur" auf Rezensionen von "Expatriates", also von Mitarbeitern von Firmen, die in die jeweiligen Städte entsandt werden. Dass Manager sich in Wien besondern wohl fühlen, freut uns natürlich alle sehr.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Internationaler Frauentag

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Als Erstes: Herzlichen Glückwunsch aller XX-Chromosom Trägerinnen zum Frauentag!
Da heute, 8. März, internationaler Frauentag ist, quellen die Tageszeitungen nur so über von Quotenvergleichen zwischen Männern und Frauen. Bei allen Bemühungen um eine Gleichberechtigung (welche sogar teilweise schon bei 14 Prozent der weiblichen Bevölkerung als übertrieben erachtet wird), gibt es jedoch noch große Gehaltsspannen in der Arbeitswelt.

Bild des Benutzers Lea

Es gibt doch noch nette Menschen

Lea
0
Noch nicht bewertet

Gestern waren meine Mutter und Schwester zu Besuch in Wien. Am Nachmittag fuhren wir zum Zentralfriedhof um uns diesen mal anzusehen. Wir fuhren mit der Bim zum ersten Tor und gingen ein paar Schritte. Als wir dann bei einem ziemlich außergewöhnlichen Zigeunergrabmal ankamen, kam ein älterer Herr zu uns der uns eine kurze Geschichte darüber erzählte. Daraufhin sagte er, dass wir uns unbedingt auch noch die Kirche ansehen sollten, oder wenn wir wollen, zeigt er uns diese und noch ein paar andere Sachen wie das Grabmal von Falco u.a.

Bild des Benutzers alexis10

TierQuartier Wien

alexis10
0
Noch nicht bewertet

Heute und Morgen finden die offenen Tagen des neu eröffneten Tierschutzkompetenzzentrum (oder auch Tierheim) in Wien Donaustadt teil. Ich war heute aus beruflichen Gründen dort und war sehr überrascht über die Menge an Leuten die tatsächliche kamen. Auf dem weitläufigen Gelände gibt es sogar eine Solarblume und ein riesiger Spielplatz für Kinder wird eröffnet. Es gab auch eine Hundeshow mit Rettungshunden usw.

Ich finde es eigentlich sehr wichtig zuerst zu überlegen, welche Konsequenzen die Beschaffung eines Tieres hat!

Bild des Benutzers DieCasanovin

Mangelnde Hilfsbereitschaft in Notsituationen

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Der Schock sitzt mir immer noch im Rückenmark. Ich warte heute gegen 11.15 Uhr auf eine 18er Bim an der Haltestelle Margaretengürtel/Arbeitergasse. Neben mir stehen in etwa noch zehn andere wartende Passanten, die Zeittafel zeigt, dass die Bim eigentlich schon da sein müsste. Etwa einen Meter von mir entfernt lehnt ein Dunkelhäutiger gelehnt an die Wand, schaut in die Luft. Auf einmal fährt ein BMW Dreier mit einem Affentempo über die Schienen und hält direkt vor der Haltestelle. Vollbremsung.

Bild des Benutzers alexis10

Wiener Eistraum am Rathausplatz

alexis10
0
Noch nicht bewertet

Der Wiener Eistraum am Rathausplatz lockt jährlich nicht nur Österreicher sondern auch Touristen an. Ich war gestern dort, denn ich wollte wieder einmal eislaufen gehen. Den Eislaufplatz am Rathausplatz finde ich ziemlich nett, da man überall herumkurven kann und so sind Zwischenstrecken zu befahren und 2 Eislaufplätze mit Musik. Eine Tageskarte kostet 6.50€: jedoch gibt es keine Stundenkarten, was ich etwas schade finde. Man fährt ja meistens nicht den ganzen Tag sondern nur ein paar Stunden.

Bild des Benutzers alexis10

Dealrally App

alexis10
0
Noch nicht bewertet

Im Dezember war ich auf der Releaseparty eines neuen Apps Namens "Dealrally". Die Party fand damals in der Pratersauna statt und zu meinem Erstaunen war die Party ziemlich gut (dachte sie wird eher schlecht).
Na ja kommen wir auf die App zu spreche: die App soll Studenten helfen vor allem im Umkreis von Unis günstiger Essen zu bekommen. Sprich man scannt immer einen Code und bekommt dafür Punkte die nach einer gewissen Anzahl von Besuchen eine Verbilligung bringen oder man bekommt gleich das Essen billiger (je nach dem wie das Angebot aussieht).

Bild des Benutzers murks

Hexenjagd reloadet...

murks
0
Noch nicht bewertet

So weit sind wir nun mit dem Thema rauchen oder nicht rauchen gekommen! Eine Bekannte wurde bereits 4 Mal echt "angefäut" weil sie es wagte sich auf der Strasse mit einer Zigarette in der Hand erwischen zu lassen.

Das "Du oide Drecksau vahrstinkst unsa Umwöd" war da noch eher harmlos, denn von einen solchen militaristischen Nichtraucherarsch wurde sie wegen dieser ach so grossen Verfehlung ziemlich brutal angerempelt.

Gestern sah ich eine Frau auf der Praterstrasse, der so ein Idiotenkopf die Zigarette aus dem Mund geschlagen hat.

Bild des Benutzers alexis10

Belästigung in den öffentlichen Verkehrsmitteln

alexis10
0
Noch nicht bewertet

Also heute hat eine Freundin von mir ein minderschönes Erlebnis gehabt. Und zwar passierte folgendes sie war am Vormittag unterwegs im Zug. Kurz bevor sie aussteigen wollte sah sie wie sich ein Mann sexuell neben ihr befriedigte und sie dabei ansah.
Ganz ehrlich haben diese Menschen keinen Anstand? und können sie das nicht zu Hause machen? Sowas finde ich echt abscheulich..

Seiten

Werbung