Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Sport

Bild des Benutzers DieCasanovin

Frauenlauf

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Ein Schwarm blauer XX-Chromosomen, das sich entschlossen gen Ziel kämpft. 33.000 Frauen gesamt, die Strickoma von nebenan, die ihr innere Jugend nach außen trägt und die kleine Anna, die sich an die Hand der Mutter klammert während diese sie durchgehend ermutigt, dass es nur mehr wenige Meter sind. Mitunter mindestens vier Generationen tümmelte auch ich mich heute in dem Meer der blauen T-Shirts, den diesjährigen Frauenlauf Shirts und trug meine Beine Richtung Ziel. Es war mein erster Antritt und ich muss resümierend feststellen, dass es nicht mein letzter sein wird.

Bild des Benutzers DieCasanovin

McFit

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Nach einer einjährigen Mitgliedschaft halte ich es als angebracht, ein Fazit meiner beginnenden "Sportkarriere" zu ziehen. Ich bin ein vielseitiger und experimentierfreudiger Mensch, aber auch deswegen hab ich noch nicht mein Talent gefunden, welches genau auf mich zugeschnitten wäre. (Oder weil ich auch keines habe und es nicht wahr haben will)
Mit meiner Mitgliedschaft bei McFit bin ich aber wirklich zufrieden.

Bild des Benutzers FuSa

LifestyleLadies- Unmenschliches Arbeitsverhältniss

FuSa
0
Noch nicht bewertet

Ich war Jahrelang Mitarbeiterin bei LifestyleLadies, diese Fitnesskette beutet nicht nur Kunden bis zum letzten cent aus sondern auch seine Mitarbeiter.Das erste Jahr war noch ok. Der Gründer von LifestyleLadies beharrt darauf das es untereinander ein gutes und vorallem Familiäres Betriebsklima gibt. Genau das war auch der Grund was mich so lange dort gehalten hat. Aber je höher man aufsteigt und je länger man dabei bleibt desto mehr merkt man was da eigentlich abgeht.

Bild des Benutzers Rochus1893

Kiesertraining

Rochus1893
0
Noch nicht bewertet

[b]Warnung für alle Kiesertraining Fans und Mitglieder:[/b] :evil:

[/ul]Vorausschicken möchte ich, dass ich seit 12 Jahren Kiesertraining mache und gerade ein neues Abo für 2 Jahre gelöst habe und das Training an sich ja etwas Gutes ist. Gewisse Umstände, die sich ergeben haben, haben mich bewogen, niemals mehr eine Mitgliedschaft pro Futura abzuschließen.
Auch meine Frau hat vor 11 Jahren mit Kiesertraining begonnen, da sie nach einer schweren Rückgratop.

Bild des Benutzers James_Bond

Reinste Abzocke bei den Lifestyle Ladies

James_Bond
0
Noch nicht bewertet

Hallo zusammen!
Meine Tochter hat vor ca 1 Jahr den Wunsch geäußert, dass sie aufgrund einer Empfehlung einer Freundin das Fitnesscenter der Lifestyle Ladies besuchen möchte. Na gut sagte ich, als Weihnachtsgeschenk 1 Jahres-Abo von mir. So weit so gut. Meine Tochter hat damals in Wien studiert und im Center hat man ihr gesagt, dass sie wenn mit dem Studium fertig ist (ca Juli 2013), in das Lifestyle Ladies Center nach Eisenstadt wechseln kann (respektive zuhause). Auch so weit so gut.

Bild des Benutzers SabineL1

Bodystreet

SabineL1
0
Noch nicht bewertet

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Bodystreet gesammelt ?

Eine Freundin von mir hat in der neuen Filiale in der Liechtensteinstraße in Wien (http://www.bodystreet.com/standorte/ems-training-wien-liechtenstein.html) vor 2,3 Wochen ein EMS Training absolviert und war so begeistert dass sie die Woche darauf gleich einen Vertrag für ein Jahr abgeschlossen hat.

Bild des Benutzers 2230

Fitnesscenter Ladystyle

2230
0
Noch nicht bewertet

Möchte alle Ladies raten, die in Erwägung ziehen, sich bei besagtem Fitnessstudio einzuschreiben vorsichtig zu sein, denn dieses Unternehmen kennt keine Kulanz - man zahlt die volle Vertragsdauer, egal unter welchen Umständen - ich kann nur raten Hände weg von diesem Unternehmen.
Ich habe blöderweise den Nutzungsvertrag nach einem Probetrainig unterschrieben und wollte nach 4 Tagen aussteigen - war leider nicht möglich und das Unternehmen beharrt darauf, dass ich jetzt ein volles Jahr (war die kleinste Vertragseinheit) bezahle - ohne wenn und aber.

Bild des Benutzers mk1983

Female Fitness … zweifelhaft und eher unseriös

mk1983
0
Noch nicht bewertet

Es gibt zwar schon einige Beiträge zum Fitnesscenter Female Fitness, aber ich möchte nun doch auch von meiner Erfahrung mit besagtem Fitnesscenter erzählen.

Vor ca. drei Wochen war ich, wie vorgesehen, erst einmal bei einem Besichtigungstermin. Die Preise, die fehlenden Duschen und das Ambiente wiegen sich gegenseitig auf und insgesamt ist das Angebot völlig ok. Jedoch kam es mir bei der Besichtigung bereits komisch vor, dass der Herr, welcher der Besichtigungsgruppe alle Räumlichkeiten zeigte, auf alle Fragen sehr abschweifend antwortete.

Bild des Benutzers Gast

Bergschuhe

Gast
0
Noch nicht bewertet

In vielen Sport- bzw. Sportfachgeschäften folgt man dem Trend, der breiten Masse Einfaches und Billiges zu bieten. Zum Beispiel Wander- und "Trekking"-Schuhe aller Variationen. Die sich eben meistens dadurch auszeichnen, nicht gebirgstauglich zu sein.

Mit der unvermeidlichen Folge, daß sich dann Touristen mit diesem Trekking-Schuhwerk in das Hochgebirge wagen und dieserart viel anfälliger sind, was Trittsicherheit und schwieriges Gelände betrifft.

Gute Bergschuhe bekommt man kaum noch im direkten Handel, muß oft erst mühsam suchen, oder extra bestellen.

Bild des Benutzers Gast

Female Fitness Wien Austrian Business Women Mucha

Gast
0
Noch nicht bewertet

Na ja interessant finde ich, dass die Mucha die Austrian Business Woman unterstützt. Im Klartext "die Mucha" will durchsetzungsstarke Frauen, die bei gleicher Qualifikation gleich viel verdienen wie Männer. Jetzt wird es spannend: Female Fitness www.female-fitness.at kooperiert mit www.women-lifestyle.at und das ist die mega frauenspezifische Einrichtung. Women Lifestyle hat die meisten fortgeschrittenen weiblichen Lehrerinnen für Wing Tchun Selbstverteidigung von Frauen für Frauen.

Seiten

Werbung